Reportagen & Trends

CE Expo 2016: Qualitätsoffensive

Die alljähliche Fachhandelsmesse CE Expo 2016 ging vom 3. bis 5. April über die Bühne. Rund 40 Aussteller lockten über 2500 Besucher in die Messe Zürich. Im Fokus standen etliche Neuheiten – vor allem im gehobenen Premium-Bereich –, die dem qualifizierten Fachhandel eine gute Wertschöpfung versprechen. Mehr...

FEA Morschach: Elektro-Kleingeräte mit „Smart“-Funktionen im Vormarsch

 

Die Kleingeräte-Ausstellung des Fachverbandes „Elektroapparate für Haushalt und Gewerbe FEA“, die vom 13. bis 16. März in Morschach stattfand, hat es deutlich gezeigt: Elektro-Kleingeräte werden dank der „Smart“-Entwicklung immer komfortabler und einfacher in der Bedienung, der Gebrauchsnutzen steigt. Mehr...

Trend zum Streaming statt linearem TV

Eine von Sony Professional Solutions Europe in Auftrag gegebene Studie sieht die steigende steigende Bedeutung von On-Demand-Videos. Diese werden jedoch weniger als Konkurrenz, sondern als Ergänzung zu ausgestrahlten TV-Inhalten gesehen. Der Trend zum Video-on-Demand per Streaming statt linearem Fernsehen ist jedoch unumkehrbar. Mehr...

Euronics Herbstversammlung

In Interlaken ist vom 18. bis 19. Oktober die Euronics-Herbstversammlung über die Bühne gegangen. Im mondänen Grand Hotel Victoria-Jungfrau fand die Veranstaltung zum vierten Mal statt. Zum zweiten Mal nach 2009 war Sony wieder Hauptsponsor der Euronics-Herbstversammlung. Lesen Sie mehr...

Die HIGH END SWISS 2015 war überraschend gut besucht

Die siebte HIGH END SWISS stand wieder ganz im Zeichen der Musikwiedergabe und ihren Möglichkeiten. Die Messe schloss am Sonntagnachmittag nach drei Tagen mit einer erfreulichen Bilanz. Insgesamt nutzten 2307 Besucher die Ausstellung, um sich von der Produktvielfalt der grössten Schweizer Audio-Messe inspirieren zu lassen. Mehr...

CE-Branche: Optimistische Erwartungen für das letze Quartal

Gemäss dem Swico ICT Index wird 2014 ein gutes Jahr für die Schweizer ICT-Branche: Der Index ist zwar im vierten Quartal 2014 um knapp drei Punkte gesunken, trotzdem ist die Branche nach wie vor zuversichtlich. Die Branchen Consumer Electronics (CE) und Imaging/Printing/Finishing (IPF) sind wieder optimistischer und erwarten für das vierte Quartal ein Jahreshoch. Lesen Sie mehr…

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

CE Expo: Positive Messetage mit guten Besucherzahlen am Sonntag und Montag

Die CE Expo 2014 ist vorbei. Aussteller und Organisatoren haben ihr Fazit gezogen und stellten ihre persönlichen Messe-Highlights vor. Lesen Sie mehr…

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ICT Index: Erwartungen der CE-Branche für das 3. Quartal gedämpft

Die Erwartungen der CE-Branche wurden laut ICT Index von den Marktverantwortlichen und Entscheidungsträgern für das 3. Quartal zurückgeschraubt. Lesen Sie mehr…

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

„Work-Life Blending“: Samsung veröffentlicht europäische Studie über die Verschmelzung von Arbeits- und Freizeit

Work-Life Blending ersetzt Work-Life Balance – dies soll ein neuer Report beweisen, für den europaweit 4‘500 Angestellte befragt wurden. Der Bericht veranschaulicht, wie Arbeits- und Freizeit ineinander übergehen und Technologie zum Nutzen des Unternehmens und seiner Mitarbeitenden eingesetzt wird. Lesen Sie mehr...

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GV 2014 der VSRT-Sektion Zentralschweiz: Reto Ottiger als Nachfolger von Sektionen-Präsident Ernst Zimmermann gewählt

Nebst einem abwechslungsreichen Programm aus Kunst und Kultur standen an der diesjährigen Generalversammlung der Zentralschweizer VSRT-Sektion grosse personelle Änderungen im Mittelpunkt: Der Präsident Ernst Zimmermann gab sein Amt nach 23 Amtsjahren an seinen Nachfolger Reto Ottiger ab. Zudem gab es Mutationen bei den Ämtern des Kassiers und des Chefexperten. Lesen Sie mehr…

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

VSRT-Sektion Bern: Generalversammlung zu Gast beim Schweizer Fernsehen in der Landeshauptstadt

Am Mittwoch den 28. Mai 2014 fand unter der Leitung des VSRT-Sektionspräsidenten Martin Huber die diesjährige Generalversammlung statt. Zwar war die Teilnehmergruppe, gemessen an der grossen Mitgliederzahl von 42 Betrieben der Berner VSRT-Sektion eher klein geraten, doch die Führung durch die Produktionsstätten der SRG im Bundeshaus waren hochinteressant. Mehr...

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

High End 2014 in München: Qualität begeistert immer mehr Musikliebhaber

Die High End München gilt zu Recht als Leitmesse der Audio-Branche. Musikliebhaber fanden hier unter Gleichgesinnten innovative Produkte und Neuentwicklungen neben ausgereiften Technologien, die zum Ziel haben, hochwertige Qualität mit bestmöglichem Klang zu vereinen. Lesen Sie den ausführlichen Report...

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Innovation und Preisdruck bestimmten den CE-Markt 2013

Im Jahr 2013 verzeichnete der Consumer-Electronics-Markt (CE-Markt) einen Gesamtumsatz von rund CHF 1,38 Milliarden. Das entspricht einem Umsatzrückgang von gut 4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Im Vergleich zu den übrigen westeuropäischen Ländern ist der Rückgang in der Schweiz allerdings moderat, büsste doch der CE-Markt in Westeuropa um bis zu 18 Prozent ein. Unter Druck steht die Branche hauptsächlich wegen des anhaltenden Preiszerfalls. Lesen Sie mehr...

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

TV-Markt Schweiz: Kabelfernsehen bleibt am populärsten

Ende 2013 zählte die Schweiz mehr als 2,69 Millionen Kabel-TV-Abonnenten. Damit bleiben die Kabelnetze weiterhin mit grossem Abstand Marktführer in der Verbreitung von TV- und Radioprogrammen. Mehr...

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Samsung: "Gekrümmtes" TV-Lineup wird ausgebaut

Ende Januar lud Samsung die Fachjournalisten und den Fachhandel aus ganz Europa nach Malaga ein. So konnten auch all jene, die nicht an der CES in Las Vegas waren, die Frühjahrsneuheiten „in Fleisch und Blut“ ansehen. Attraktiv gestylte und UHD- Full-HD- Fernseher mit gebogenen Displays waren der absolute „Eye Catcher“. Mehr...

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Multimediaelektroniker/in EFZ: Neu definiertes Berufsbild mit drei Schwerpunktausbildungen ab 2014

Ab 1. Januar 2014 gilt die neue Bildungsverordnung für den Beruf der Multimediaelektronikerin, des Multimediaelektronikers. Sie trägt dem Umstand Rechnung, dass die Spezialisierung auf bestimmte Teilbereiche für jeden Betrieb unausweichlich fast ist.  Deshalb muss ein Ausbildungsbetrieb neu nur noch eine von drei vorgegebenen Schwerpunktausbildungen abdecken. Mehr...

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abschlussbericht  High End Swiss, 18. - 20. OKTOBER 2013

Die High End Swiss weckte auch mit ihrer fünften Ausgabe wieder gehörig Lust auf hochwertigen Musikgenuss. An drei Tagen präsentierten 48 Aussteller dem interessierten Publikum auf einer Fläche von ca. 2200 Quadratmetern rund 150 Marken aus dem Bereich der audiophilen Musikwiedergabe. Mehr...

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Erhebung von GfK Switzerland: Tablets in jedem dritten Schweizer Haushalt 

Während früher der Fernseher die volle Aufmerksamkeit für sich beanspruchen konnte, nimmt heute mehr als die Hälfte aller Schweizer beim Fernsehen das Media Tablet zur Hand, bei den jüngeren Personen sind es sogar mehr als zwei Drittel. Aber auch im Zusammenspiel mit Komponenten der Unterhaltungselektronik werden Tablets immer wichtiger. Mehr...

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ineltec: Report von der Technologiemesse für Gebäude und Infrastruktur, Basel, 10. – 13. September 2013

Dieses Jahr lag der Fokus auf den vielfältigen Themen der intelligenten Gebäudevernetzung. Auch der VSRT hat zusammen mit der IG modernes Wohnen an der Ineltec ein Forum veranstaltet. Mehr...

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was Sie über Ultra-HD-Fernseher wissen müssen

Das grosse Thema an der diesjährigen IFA lautete: Ultra-HD-TV. Im Unterschied zum kurzlebigen 3D-Hype vor drei Jahren stehen die Chancen diesmal gut, dass die neue Produktekategorie auf ein nachhaltiges Interesse beim Konsumenten stösst. Lesen Sie alles über die neuen Ultra-HD-Modelle und erfahren Sie, wie Sie Ihren Kunden die Vorteile der neuen Technik am besten vorführen. Mehr...

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GfK-Verkaufszahlen zum TV-Markt: Gesättigte Nachfrage

Die Nachfrage nach Flachbildschirmen liegt gegenüber dem Vorhalbjahr um satte 17 Prozent zurück. Kein Wunder, bei den hohen Abverkaufszahlen der letzten Jahre wäre die Penetration für die Anschaffung von Fernsehern pro Haushalt in nur 4 Jahren zu 100 Prozent erreicht gewesen. Das entspricht fast der Realität, denn Mitte 2013 dürften über 90 Prozent aller Schweizer Haushalte mindestens einen Flachbildschirmfernseher besitzen. Mehr...

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GfK-Zahlen zum Audio-Markt

Home-Audio-Produkte waren im ersten Halbjahr 2013 von der Flaute im CE-Markt nur wenig betroffen. Gegenüber dem Vorjahr ist der Markt zwar nicht gewachsen, er konnte sich aber stückzahlenbereinigt auf Vorjahresniveau halten. Vor allem netzwerkfähige Produkte erfreuen sich ungebremster Beliebtheit. Händler, die ein Netzwerk kompetent erklären und installieren können, stossen auf hohe Kaufbereitschaft. Mehr...

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Händlerporträt: Erfolg dank Wertschätzung

Lutz Electronics im solothurnischen Grindel besteht bereits seit 1994. Was im kleinen Rahmen als klassisches RTV-Fachgeschäft mit breitem Sortiment begann, hat sich heute unter der gemeinschaftlichen Leitung von René Lutz und Carine Kalbermatten zum spezialisierten Konzept-Anbieter eines selektiven Produkte-Portfolios mit wenigen ausgesuchten Marken gewandelt. Mehr...

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

ARCHIV: Weitere Reportagen finden Sie hier...

 

 

 

 
Seite drucken Top